Hyperion Hotels (1)

Hyperion Hotels

Rundum gut aufgehoben

Hyperion Hotels stehen für zeitlos luxuriösen Komfort an den besten Standorten europäischer Metropolen

▾Mehr Infos▾
Filter
  • Personenanzahl
  • Zimmerart
  • Hotelsterne
  • Übernachtungen
  • Verpflegung
  • Gastronomie
  • Hotelausstattung
  • Zimmerausstattung
  • Wellness
  • Specials
  • Themen
  • Hotelketten

Hyperion Hotels

Hyperion Hotels stehen für zeitlos luxuriösen Komfort an den besten Standorten europäischer Metropolen und einen unvergesslichen Aufenthalt. Zeitgenössisches Design, das regionale Traditionen würdigt, verwandelt Hyperion Hotels in charaktervolle Ruhepole. Großer Wert wird auf herausragenden Service gelegt, der keine Wünsche offen lässt. Exquisite kulinarische Angebote schaffen ein einzigartiges Gesamterlebnis für den Gast.
Ein Concierge kümmert sich um alle Gästebelange, während des gesamten Aufenthalts von An- bis Abreise. Selbstverständlich wird sich hierbei auch um das Gepäck der Gäste gekümmert.
Anreisenden Gästen mit PKW wird ein „Valet Parking“ Service angeboten. Alle Hyperion Hotels verfügen über zusätzliche Businesszimmern mit einen Easy Chair und einem professionell ausgestatteten Arbeitsplatz.
Eine großzügig ausgestattet Business Lounge mit separatem Business Check-In, TV, Snacks und separate Bereiche, ermöglichen ein ungestörtes Arbeiten. Extra flauschige Bademäntel, hochwertige Kosmetikartikel und ein 24 Stunden Bügelservice runden das First-Class Angebot der Hyperion Hotels ab.

Hyperion - der Name

Hyperion in der Mythologie
Hyperion ist in der griechischen Mythologie einer der Titanen. Als Sohn des Uranos (Himmel) und der Gaia (Erde) war er der Titan des Lichts.

Hyperion in der Wissenschaft
Hyperion ist einer der mittelgroßen Monde des Saturn und wurde nach dem Titanen Hyperion aus der griechischen Mythologie benannt. Außerdem ist Hyperion der größte Baum der Erde. Er ist ein Küstenmammutbaum im Redwood-Nationalpark in Kalifornien mit einer Wuchshöhe von 115,55 Metern.

Hyperion in der Kultur
Hyperion oder Der Eremit in Griechenland ist ein Roman von Friedrich Hölderlin, ein Meister der deutschen Romantik. Hyperion ist ein lyrischer Briefroman der 1797 und 1799 in zwei Bänden erschien.
„Es ist ganz was es ist und darum ist es so schön.“
- Friedrich Hölderin in seinem Roman HYPERION