Gardasee (6)

Gardasee

Gardasee

Der bekannteste See und das größte Binnengewässer Italiens vereint das mediterrane Klima mit dem des Alpenraums. Umgeben von hohen Bergen und Oliven-und Zitronenbäumen verströmt die Region ein besonders interessantes Flair. In der Sommerzeit sorgt das Seewasser für wohltuende...

▾Mehr Infos▾
Filter
  • Personenanzahl
  • Zimmerart
  • Hotelsterne
  • Übernachtungen
  • Verpflegung
  • Gastronomie
  • Hotelausstattung
  • Zimmerausstattung
  • Wellness
  • Specials
  • Themen

Gardasee

Der bekannteste See und das größte Binnengewässer Italiens vereint das mediterrane Klima mit dem des Alpenraums. Umgeben von hohen Bergen und Oliven-und Zitronenbäumen verströmt die Region ein besonders interessantes Flair. In der Sommerzeit sorgt das Seewasser für wohltuende Abkühlung und im Winter wird die Kälte abgeschwächt, dadurch gibt es am Gardasee das ganze Jahr ein mildes, ausgeglichenes Klima, das aufgrund der einmaligen Gegebenheiten auch "Gardaseeklima" genannt wird.

25 malerische Ortschaften befinden sich rund um den See und werden durch die "Gardesana" Straße miteinander verbunden. Es gibt viele historische Denkmäler,darunter Burgen, Schlösser und Ruinen, zu entdecken. Im See gibt es fünf Inseln, die größte davon ist die Isola del Garda mit der Villa Borghese. Besonders beliebtes Ziel bei Surf- und Segelfreunden ist außerdem Torbole mit seinen stets kräftigen Winden und der jungen Szene.

Kulinarisch ist die norditalienische Region Rund um den Gardasee sehr beliebt und individuell. Frische Fischspezialitäten direkt vom See, italienische Klassiker, frisches Gelato und natürlich die Weine der Region sorgen für mediterranes und entspanntes Urlaubsfeeling.

Ob zur Erholung, zum Schwimmen, Radfahren, Wandern oder zur Weinverkostung, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Beliebte Urlaubsorte

Sehenswürdigkeiten

Anreise

Den Gardasee erreicht man von Süddeutschland aus in etwa 5 Stunden, für weitere Strecken kann man auch mit dem Flugzeug zum Flughafen Verona, alternativ auch Mailand oder Venedig anreisen. Die Fortbewegung am Gardasee direkt ist dann mit Auto oder Bus möglich, alternativ kann man sich auch aufs Rad schwingen.

City Tour Card

Am Gardasee kann man als Tourist die Card Welcome nutzen. Hier ist der Eintritt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen ermäßigt, es gibt Rabatt auf Auto, Fahrrad, Boot und Taxis sowie in einigen Restaurants und Bars.

Für Nachtaktive

Hotspot für Nachtaktive ist sicherlich Bardolino, hier gibt es zahlreiche Bars an der Promenade wie die Maté Bar oder Zero45. Eine der bekanntesten Diskotheken ist die Discoteca Hollywood in Bardolino, hier tritt schon mal ein berühmter DJ auf und es gibt oft internationale Special Guests, die die Stimmung anheizen. In Desenzano del Garda, der größten Stadt am Gardasee, befindet sich der italienweit beliebte Coco Beach Club mit weißem Sandstrand und Palmen.