Italien (51)

Italien

Italien

Italien begeistert jeden Besucher mit seinen aufregenden Widersprüchen, der traumhaften Landschaft und dem unverwechselbaren Charakter. Seit Goethes legendärer Italienreise befeuert der Mythos Italien Reiseträume. Nicht umsonst gehört Italien auch heute noch zu den TOP-5 ...

▾Mehr Infos▾
Filter
  • Personenanzahl
  • Zimmerart
  • Hotelsterne
  • Übernachtungen
  • Verpflegung
  • Gastronomie
  • Hotelausstattung
  • Zimmerausstattung
  • Wellness
  • Specials
  • Themen
  • Hotelketten

Italien

Italien begeistert jeden Besucher mit seinen aufregenden Widersprüchen, der traumhaften Landschaft und dem unverwechselbaren Charakter.
Seit Goethes legendärer Italienreise befeuert der Mythos Italien Reiseträume. Nicht umsonst gehört Italien auch heute noch zu den TOP-5 der beliebtesten Reiseziele der Welt. Kaum ein Land dient so als Projektionsfläche der eigenen Sehnsüchte wie Italien. Vom Strandurlauber über den Kultur- und Kunstrinteressierten zum Gourmet lockt das Land durch seinen außergewöhnlichen Reichtum.
Hier finden sich die schönsten Strände des Mittelmeers und die wilde Bergwelt der Alpen, aber auch die Zeugnisse antiker und florentinischer Baukunst neben den Shoppingmeilen mit den weltweit angesagtesten Designern.
Kulinarisch setzt Italien seit jeher Trends und Standarts und die italineische Küche genießt Weltruhm. Ob Pasta und Pizza, Parmaschinken und Parmesan, Chianti oder Brunello - die Liste einzigartiger, italinescher Köstlichkeiten ließe sich beliebig fortführen und sind Aushängeschilder des berühmten Dolce Vita.
Italien begeistert jeden Besucher mit seinen aufregenden Widersprüchen, der traumhaften Landschaft und dem unverwechselbaren Charakter.

Orte

Sehenswürdigkeiten

Reisezeit

Italien lohnt sich zu jeder Jahreszeit, allerdings sollte man bedenken, dass gerade im Sommer die meisten Küstenstrände, Inseln und Städte auf Grund der Hauptsaison teilweise stark überfüllt sind. Zusätzlich wird es zu dieser Zeit meist sehr heiß, was gerade für Mittel- und Nordeuropäern unangenehm werden kann. Zu dieser Jahreszeit lohnt sich dafür besonders ein Wanderausflug in die wunderschöne Bergwelt Südtirols. Diese verfügt auch über ein paar der prächtigsten Wintersportgebiete Europas und ist zu dieser Zeit das beliebteste Reisegebiet Italiens.

Für Städtereisen bieten sich insebsondere Frühling und Herbst an. Hier ist das Klima meist angenehm mediteran und die Städte sind deutlich weniger besucht, was eine Erkundung oft erholsamer macht. In Sizilien bleibt das Meer sogar oft bis Anfang November warm genug um zum Baden einzuladen.

Reisethemen

Die meisten Touristen lockt Italien mit seinen langen Küstenlinien zum Strandurlaub an Adria, Amalfiküste und den Inseln. Von Frühling bis teilweise spät in den Herbst hinein lädt das Mittelmeer zum Schwimmen und die vielen Sandstrände zum Sonnenbaden ein.

Wintersportler kommen besonders in Südtirol auf Ihre Kosten, aber auch die etwas unbekannteren (und weniger überlaufenen) Gebiete im französischen Grenzgebiet rund um den Monviso oder das Skigebiet Alto Sangro in den Abruzzen bieten große Skigebiete bei denen Wintersportfreunde voll auf ihre Kosten kommen.

Von der Antike bis in die Renaisance und darüber hinaus hat Italien die Geschichte Europas maßgeblich geprägt. Bis heute verfügt Italien über einen gewaltigen Schatz an Zeitzeugnissen die diese lange Historie wieder lebendig werden lassen. Geschichte zum Anfassen findet sich allerortens, seien es die Ruinen Pompejis und des Forum Romanum oder die zahlreichen Beispiele florentinischer Baukunst: Italien ist stolz auf seine große Vergangenheit und lässt diese auch überall besichtigen.

Kunst- und Kulturinteressierte finden in Italien beinahe unendlich viele Möglichkeiten Ihrer Leidenschaft zu frönen. Ob Museen, Theater und Opernhäuser, Galerien, Mode oder Filmkunst: Italien bietet in allen Bereichen Standorte und Veranstaltungen von absolutem Weltruhm und macht seinem Ruf als eine der weltweit führenden Kunst- und Kulturnationen der Welt alle Ehre.

Für Naturfreunde bietet Italien so abwechslungsreiche Landschaften wie die hochalpine Bergwelt der Alpen, das "grüne Herz" Umbrien und die mediteranen Küsten und Inseln. Jede dieser Regionen begeistert durch seine charakteristischen Eigenheiten an Flora und Fauna vom Wanderer zum Naturkundler.

Manche meinen ein Italienbesuch lohne sich allein schon zum Shopping. Mehrere der weltweit führenden Modedesigner haben hier ihren Stammsitz, italienisches Schuhwerk und Herrenanzüge gelten als absolut stilprägend, so wie die regionalen Spezilitäten wie venezianische Glasmacherkunst und einzigartige kulinarische Köstlichkeiten.
Automobilliebhaber lädt Italien zum Träumen ein: Namen wie Ferrari, Maserati, Alfa Romeo und Lamborghini bringen bis heute die Augen kleiner und großer Automobilisten zum Leuchten, und künden in Ihren Heimatorten von leidenschaftlicher Motorsportgeschichte und beispiellosem Design.


Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn,
Im dunklen Laub die Goldorangen glühn,
Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,
Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht,
Kennst du es wohl?
Dahin! Dahin
Möcht ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn!

aus Johann Wolfang von Goethe -Italienreise