Barcelona (6)

Barcelona

Barcelona

Die Hauptstadt von Katalonien hat eine lange Geschichte als bedeutende Hafenstadt und begeistert mit der Lage am Mittelmeer und unzähligen, architektonisch wertvollen Sehenswürdigkeiten. Barcelona rühmt sich aktuell mit neun Bauwerken auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes...

▾Mehr Infos▾
Filter
  • Personenanzahl
  • Zimmerart
  • Hotelsterne
  • Übernachtungen
  • Verpflegung
  • Gastronomie
  • Hotelausstattung
  • Zimmerausstattung
  • Wellness
  • Themen
  • Hotelketten

Barcelona

Die Hauptstadt von Katalonien hat eine lange Geschichte als bedeutende Hafenstadt und begeistert mit der Lage am Mittelmeer und unzähligen, architektonisch wertvollen Sehenswürdigkeiten. Barcelona rühmt sich aktuell mit neun Bauwerken auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes, wovon die meisten von Antoni Gaudi stammen, weshalb die Metropole auch als die Stadt Gaudís bekannt ist.

Diese großartige Stadt bietet Meer, Kultur, Unterhaltung, Lebensfreude, Kulinarik und durchschnittlich 2.700 Sonnenstunden im Jahr; zum Vergleich in München gibt es jährlich etwa nur 1.777 Stunden Sonne.

Das Angebot für Kulturinteressierte ist breit gefächert, es gibt zahlreiche Museen und Ausstellungen unter anderem mit kunsthistorischen Gütern sowie viele Skulpturen und ein vielfältiges Theater-, Musik- und Tanzprogramm.

Ob zum Shopping, Sightseeing, kulinarische Entdeckungen oder einfach nur die Seele am Strand baumeln lassen, Barcelona ist sehr vielseitig und bietet für jeden Geschmack abwechslungsreiche Unterhaltung.

 
 

Sehenswürdigkeiten

Stadtviertel

Die etwa 100 km² große Stadt am Mittelmeer wird in 10 Stadtteile und diese wiederum in einzelne Zonen gegliedert, die sehr unterschiedlich und vielseitig sind.
Den ältesten Teil der Stadt bildet das gotische Viertel Barri Gòtic im Viertel Ciutat Vella mit vielen gotischen Gebäuden und einer unglaublichen, historischen Atmosphäre. In diesem Viertel befindet sich außerdem die bekannte Rambla, der Plaza Catalunya sowie Strand und Hafen in der Zone Barceloneta.

Eixample bedeutet "Erweiterung" und das war des Stadtteil auch Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Straßen hier kreuzen sich, für eine europäische Stadt eher ungewöhnlich, im rechten Winkel. Hier findet man typische Märkte, zahlreiche Cafés, Bars, Restaurants und Geschäfte sowie eines der bekanntesten Bauwerke der Stadt, die Sagrada Família.

Moderne und Tradition treffen im Viertel Les Corts aufeinander, hier befinden sich viele Universitäten, Parks, Gärten, Sehenswürdigkeiten sowie klassische Bauten.

Die meisten Strände der Stadt befinden sich in Sant Martí, dem zweitgrößten Bezirk. Er gilt als einer der lebendigsten Bereiche und bietet viele Geschäfte, Parks, Cafés und unterschiedliche Unterhaltungsmöglichkeiten.

Nahverkehr

Barcelona lässt sich am besten zu Fuß erkunden, um die Beine zwischendurch zu entlasten stehen auch öffentliche Verkehrsmittel Bereit. TMB betreibt in Barcelona Busse und laute, aber zuverlässige Metros. Neben Einzeltickets kann man auch Tickets für einen, zwei, drei vier oder 5 Tage erwerben.

City Tour Card

Den Barcelona City Pass gibt es in drei Ausführungen: Basic, Standard und Premium. Alle drei Varianten enthalten den Eintritt in die zwei beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie 20% Rabatt auf weitere Top Sehenswürdigkeiten sowie Flughafentransfer und eine Bustour.

Für Nachtaktive

Spanien und Tapas, das gehört einfach zusammen, auf besonders hohem Niveau erhaltet ihr die kleinen Speisen in der Teoric Taverna Gastronomica, mit einem Gläschen Wein lässt sich hier ein erlebnisreicher Tag optimal ausklingen. Wer lieber einen Cocktail trinkt, ist in der Old Fashioned Gin Tonic & Cocktail Bar genau richtig.

Live Musik und angesagte DJs bereiten im Bikini einen unvergesslichen Abend, internationale Jazzkünstler treten im Jamboree auf und extravagant mit Promifaktor wird's im Sutton Club.