Berlin (22)

Berlin

Berlin

Die "Perle an der Spree" ist bekannt für ihre traumhaften Sehenswürdigkeiten aus unterschiedlichen Epochen und ihren unwiderstehlichen Charme. Gerade die Kontraste zwischen historischen Bauwerken und zeitgenössischer Architektur, zwischen Tradition und Moderne, zeichnen die Stadt...

▾Mehr Infos▾
Filter
  • Personenanzahl
  • Zimmerart
  • Hotelsterne
  • Übernachtungen
  • Verpflegung
  • Gastronomie
  • Hotelausstattung
  • Zimmerausstattung
  • Wellness
  • Specials
  • Themen
  • Hotelketten

 

Berlin

Eines der beliebtesten Reiseziele für einen unvergesslichen Städtetrip ist die deutsche Hauptstadt Berlin.
Die "Perle an der Spree" ist bekannt für ihre traumhaften Sehenswürdigkeiten aus unterschiedlichen Epochen und ihren unwiderstehlichen Charme. Gerade die Kontraste zwischen historischen Bauwerken und zeitgenössischer Architektur, zwischen Tradition und Moderne, zeichnen die Stadt aus. Die Berliner Sehenswürdigkeiten erzählen dabei die Geschichte einer ganzen Nation.

Berlin ist auch die Stadt der Künste, der Künstler und der Museen. Mit über 175 Museen darunter der weltberühmten Museeumsinsel ist Berlin für kulturinteressierte Besucher immer ein ganz besonderes Erlebnis.

 
 

Sehenswürdigkeiten Berlin

Stadtviertel Berlin

Mit einer Fläche von 892 Km² und ca. 3,4 Millionen Einwohnern ist sie die größte Stadt Deutschlands und eine der angesagtesten Metropolen der Welt.
Berlin zählt insgesammt 12 Bezirke die sich in 96 Ortsteile untergliedern. Zu den beliebtesten Vierteln zählen hierbei Kreuzberg, Prenzlauer Berg, Neuköln und die Stadtmitte.

"Mitte" bietet eine Vielzahl n Sehenswürdigkeiten, die es am besten vom Fernsehturm aus, dem höchsten Gebäude Deutschlands, zu sehen gibt. In einer Höhe von 203,78 Metern befindet sich die Aussichtsplattform und bietet einen himmlischen Blick auf die ganze Stadt: Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, den Alexanderplatz oder die unzähligen Einkaufsmöglichkeiten, Bar´s und Cafe´s.
Kaum ein Viertel ist multikulturell so geprägt wie der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Hier findet das bunt-alternative Leben zwischen Straßencafés, Restaurants und Kleingeschäften statt. Das Kottbusser Tor "Kotti" ist dabei beliebter Szenetreff zwischen den beiden Ortsteilen, von wo aus abends die Nachtschwärmer in die vielen Clubs und Kneipen des spannenden Ausgeh-Viertels strömen. Friedrichshain ist auch Sitz des Berghain, des international berühmtesten Techno-Clubs Deutschlands und für viele Touristen allein schon ein Grund die Stadt zu besuchen.

Nahverkehr in Berlin

Für alle die die wunderschöne Atmosphäre der Berliner Innenstadt genießen oder einfach mal einen schönen Ausflug in die umliegende Gegend machen wollen, können dank dem gut ausgebauten Bus- und Schienennetz der Berliner Verkehrsgesellschaft fast alle Orte einfach und unkompliziert erreichen. Es gibt Insgesamt 16 S-Bahn-, 10 U-Bahn- und 22 Straßenbahnlinien und dazu kommen noch über 150 Buslinien. Damit lassen sich so gut wie alle Ecken in Berlin bequem erkunden

Die City Tour Card

Die Berlin CityTourCard ermöglicht es alle öffentlichen Verkehrsmittel für 48 Stunden, 72 Stunden sowie 4 Tage oder 5 Tage zu nutzen. Außerdem erhält man bei den Partnern von CityTourCard unter Vorlage der gültigen Berlin CityTourCard großzügige Rabatte, freie Eintritte, Souvenirs oder kostenlose Aufmerksamkeiten

Alle Informationen zu Preisen, Verkaufsstellen und Partnern können Sie hier finden

Für Nachtaktive

In Berlin gibt es eine Vielzahl ausgezeichneter Locations für Nachtschwärmer.
Das Nachtleben in Mitte lockt mit seiner großen Auswahl an Clubs Jung und Alt ins Berliner Zentrum, um dort die Nacht zum Tag zu machen. Viele weitere Möglichkeiten zu feiern bieten sich auch in den Szene-Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg etc.
Daneben gibt es auch unzählige Bars und Kneipen verschiedenster Stilrichtungen in denen für jeden Geschmack etwas zu finden ist.