Istanbul (4)

Istanbul

Istanbul

Istanbul ist die bevölkerungsreichste Stadt des Kontinents und liegt direkt auf der Nahtstelle zwischen Europa und Asien am Bosporus. Seit über 1500 Jahren ist die ehemalige Hauptstadt des früheren byzantinischen Reiches ein Fixpunkt abendländischer Geschichte und gilt als eine der...

▾Mehr Infos▾
Filter
  • Personenanzahl
  • Zimmerart
  • Hotelsterne
  • Übernachtungen
  • Verpflegung
  • Gastronomie
  • Hotelausstattung
  • Zimmerausstattung
  • Wellness
  • Specials
  • Themen
  • Hotelketten

Istanbul

Istanbul ist die bevölkerungsreichste Stadt des Kontinents und liegt direkt auf der Nahtstelle zwischen Europa und Asien am Bosporus. Seit über 1500 Jahren ist die ehemalige Hauptstadt des früheren byzantinischen Reiches ein Fixpunkt abendländischer Geschichte und gilt als eine der bedeutendsten Städte des Kontinents.

Istanbuls Stadtbild wird durch seine unzähligen, einzigartigen Gotteshäuser und wunderschönen Paläste geprägt. Hauptmoschee ist die berühmte Sultan-Ahmed-Moschee, die im Volksmund gerne als Blaue Moschee bezeichnet wird und als Hauptwerk der osmanischen Architektur gilt. Ihr direkt gegenüber steht die Hagia Sophia, die einst als Kathedrale gebaut, die wichtigste Kirche des byzantinischen Reichs war. Nach einer langen Nutzung als Moschee dient sie heute als religionsunabhängiges Museum und Wahrzeichen der Stadt. Bei keinem Besuch sollte eine Besichtigung des Topkapi-Palastes fehelen. In der prachtvollen Palastanlage sollen einst über 5000 Bewohner gelebt haben und mit ihrer Größe von über 69ha eine eigene Stadt in der Stadt gebildet haben.

Auch für sein einzigartiges Shoppingerlebnis ist Istanbul bekannt. Beim Bummeln in der einzigartigen Atmosphäre auf dem Großen Basar findet jeder das ein oder andere passende Schnäppchen für zu Hause. Hier wird gehandelt, was das Zeug hält. Auch auf dem Ägyptischen Basar gibt es eine große Auswahl an kleinen Mitbringseln. Kulinarisch bietet Istanbul eine ausgedehnte Bandbreite an Köstlichkeiten. Es gibt unendlich viele Restaurants und Cafés in denen es faszinierende, türkische Spezialitäten zu genießen gibt.

 
 

Sehenswürdigkeiten

Stadtviertel

Istanbul teilt sich in 39 Bezirke. Darunter liegen 25 Bezirke im europäischen Teil und 14 auf der asiatischen Seite.
Zu Zeiten des osmanischen Reiches war Eminönü das Zentrum des Handels. In der historischen Altstadt gibt es heute noch den berühmten Großen Basar. Beyoğlu ist die Hauptstadt des gleichnamigen Kreises der türkischen Provinz Istanbul und befindet sich auf der europäischen Seite. Hier findet Du jede menge Einkaufsmöglichkeiten, tolle Restaurants, unzählige Sehenswürdigkeiten und viele kleine Seitengassen, die dich mit ihrem orientalischem Flair verzaubern.

Sultanahmet ist eines der beliebtesten Stadtviertel und befindet sich auf der asiatischen Seite Istanbuls. Von dort sind die meisten Sehenswürdigkeiten nur noch einen Katzensprung entfernt.

Nahverkehr

Istanbul bietet ein sehr übersichtliches Nahverkehrsnetz welches von der IETT betrieben wird. Das U-Bahn- und Straßennetz wurde in den letzten Jahren nach und nach ausgebaut. Im europäischen Teil Istanbuls gibt es eine unterirdische Standseilbahn. Diese verbindet die am Bosporus gelegene Talstation Kabataş mit der Bergstation am Taksim-Platz im Stadtteil Beyoğlu. Zwischen den beiden Kontinenten kreuzen täglich zahlreiche Fähren, Autofähren und Passagierschiffe, der Gesellschaft IDO, den Bosporus.

Die City Tour Card

Mit der Istanbul Welcome Card erhältst du freien Eintritt in Museen, freie Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, Flughafentransfer und bis zu 50% Rabatt auf über 100 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.
Je nach Bedürfnissen hast Du die Wahl zwischen einer Classic, Premium oder einer Deluxe Card.

Für Nachtaktive

Die türkische Metropole Istanbul hat ein pulsierendes Nachtleben. Auf der berühmten Einkaufsstraße Istiklal Caddesi in Taksim reihen sich unzählige Bars, Clubs, Restaurants und Kneipen dicht aneinander.
Lust auf eine nächstliche Shoppingtour? Auf der bekannten Istiklal kannst Du sogar bist Mitternacht einkaufen, Schuhe, Klamotten und jede Menge Schnickschnack.
Auch auf der asiatischen Seite der Stadt tobt der Bär. Auf der Party-Meile Barlar Sokagi steht ein Club neben dem anderen und auch hier wird bis in die Morgenstunden gefeiert.